Papeterie von den Profis

Jeder der schon einmal in die Verlegenheit geraten ist, Einladungskarten, Tischkarten etc. – kurzum Papeterie für ein spezielles Event zu benötigen, kennt das Problem. Selbst gestalten und produzieren lassen traut man sich oft nicht zu. Schließlich ist nicht jeder der geborene Designer und hat die entsprechende Routine, um ein ansprechendes Ergebnis in angemessener Zeit zu realisieren. Und ist es die eigene Hochzeit, die ansteht, hat man auch so genug Dinge vorzubereiten, die die ganze Aufmerksamkeit erfordern. Außerdem gibt es viele Details, die eine gewisse Sachkenntnis voraussetzen. Welches Papier nehme ich für ein optimales Schriftbild, welche Kuverts passen am besten dazu. Natürlich gibt es auch eine ganze Reihe von Hochzeitsfotografen, die diese Dienste mit anbieten. Wunderbar, denkt man sich vielleicht vorschnell. Dann liegt alles in einer Hand – und der oder die macht tolle Fotos, da ist die Papeterie sicher auch erstklassig. Leider ist das meist ein Trugschluss, und da auch ein Hochzeitsfotograf so etwas nicht umsonst macht, spart man sich weder Geld, noch bekommt man oft das Ergebnis, das man sich erhofft hatte. Denn die meisten Fotografen (ob gute oder schlechte) sind nun mal in erster Linie Fotografen, nicht Grafiker.


Read more …

Workshop bei Kathi und Chris

Die kalte und triste Jahreszeit hat für Fotografen wenigstens einen Vorteil. Man kann seine inneren Akkus neu laden, an neuen Shooting-Ideen feilen und versuchen, neuen Input zum Thema Hochzeitsfotografie – sowohl Theorie als auch Praxis, zu bekommen. Das war nun gestern im Super 8 Munich City North der Fall. Ich war für unser Wolke8 – Team beim Workshop „Hochzeitstheorie & Bildbearbeitung“ von Kathi und Chris (http://www.kathiundchris.de). Und um es kurz zu machen, es hat sich absolut gelohnt. Die beiden sind ungemein sympathisch und haben enorm viel Praxiserfahrung. Und diese Erfahrung haben sie – sehr übersichtlich und logisch gegliedert, freimütig mit uns geteilt. Angefangen von der Kontaktaufnahme mit dem Kunden, Marketingmöglichkeiten für eine größere Reichweite, dem Ablauf des Shootings an sich, bis zur finalen Bildbearbeitung. Denn selbst nach jahrelanger Praxis gibt es noch genug Verbesserungspotential. Und wer stehen bleibt, hat schon verloren. Vielen Dank noch mal an unsere kompetenten Gastgeber Kathi und Chris. Wer selbst in diesem Bereich arbeitet, sollte unbedingt mal bei den beiden vorbeischauen.

Johanna & Jürgen: Hochzeit auf Schloss Eggersberg

Die Hochzeit von Johanna und Jürgen war unsere letzte für die Saison 2017. Und irgendwie hatten Christine und ich das Gefühl, als ob wir die beiden schon seit Ewigkeiten kennen würden, was nicht von ungefähr kam. Da Johanna die Trauzeugin von Susi gewesen war (deren Hochzeit wir im Juni fotografiert hatten) und unser Brautpaar mit Konsti und Kathi befreundet ist, deren Hochzeit wir im Mai ebenfalls fotografieren durften, war es diesmal für uns wie ein kleines Familientreffen.
Read more …

Melanie & Stefan: Landhochzeit in Warngau

Eine Hochzeit auf dem Land, mitten in Bayern, wie kann der Juli besser beginnen? Am 1. Juli haben Melanie und Stefan in Warngau geheiratet. Wie haben sie ab dem Getting Ready begleitet: Christine war bei Melanie und ihrer Familie in Holzkirchen und ein paar Kilometer entfernt machte Alexander bei Stefan und seinem Trauzeugen die ersten Bilder. Wir waren dabei, als die Katze das Brautkleid begutachtet hat, die Bräutigams-Schnürsenkel zur besseren Einfädelung beinahe abgefackelt wurden und die Nervosität mit Vormittagsbierchen und Mädels-Prosecco beruhigt wurde. Zur Kirche wurde Melanie vom Opa ihres zukünftigen Mannes abgeholt. „VIP 2“ prangte auf dem Nummernschild des schicken schwarzen Autos mit Blumenschmuck.  Es folgte eine stimmungsvolle Trauung in der katholischen Kirche von Warngau, die – wie es sich gehört – direkt gegenüber vom Gasthof zur Post steht, in dem danach gefeiert wurde.


Read more …

Scheunenhochzeit in Niederbayern: Kathi & Konsti heiraten im Schloss Neufraunhofen

Ende Mai haben wir unsere erste Hochzeit für dieses Jahr fotografiert und dabei Kathi & Konsti auf ihrem Weg zum großen „Ja“ begleitet. Da die beiden die Nacht davor ganz klassisch verbrachten, haben auch wir das Getting Ready an zwei Orten begonnen: Christine mit Kathi beim Haarsalon Haarscharf und bei ihren Eltern in Mühldorf am Inn und Alexander bei Konsti im Best Motel in Vilsbiburg. Beim Zusammenspielen der zeitlich synchronisierten Fotos haben wir übrigens gemerkt, dass beide sogar in derselben Minute in den Aufzug gestiegen sind, um zur Feier-Location zu fahren. Ein kleines romantisches Detail, das wir besonders mochten!


Read more …

„Festival der Liebe“: Nadine & Christian heiraten auf Schloss Blumenthal

Eine Hochzeit auf einem Schloss zu fotografieren, ist gleich noch mal so schön! Und so freuten wir uns sehr, als uns Nadine und Christian zu ihrem „Festival der Liebe“ auf Schloss Blumenthal als Fotografen dazugebeten hatten. An einem heißen Julitag reisten wir also Richtung Aichach und fanden das kleine gelbe Schlösschen, idyllisch gelegen zwischen Feldern und Wiesen. Zum Areal gehört alles, was man für eine Hochzeits-Location (und schöne Fotos) braucht: ein stilvoll designtes Hotel, eine barocke Schlosskapelle, eine weitläufige Wiese mit alten Bäumen, Feierräume und eine kuschelige Veranda.


Read more …

Hochzeit von Kathrin und Markus in Muenchen

An einem heißen Tag im Juni durften wir die Hochzeit von Kathrin und Markus in München begleiten. Da die beiden keinen übermäßigen Wert auf großes Tamtam legten, fand die Zeremonie in etwas kleinerem Rahmen statt. Die  Herzlichkeit und enorme Ideenvielfalt der Gäste bescherte allen einen wunderschönen Sommertag zwischen urigem Biergarten, romantischen Isarauen und schicker Cocktailbar.


Read more …